head fr

Services

Hosting


Next Level Integration

Wir bieten alle unsere Softwareprodukte als Mietlösungen oder klassiche Hostinglösungen an, die von uns gehostet werden. Dadurch können Sie neue Anforderungen ohne eigene Infrastruktur und IT-Know How über Nacht umsetzen lassen und auch nur für begrenzte Zeiträume nutzen. Sollten Sie sich später für die Inhouse Installation entscheiden, können Sie die Daten schnell und einfach übernehmen. Wir arbeiten für unsere cloudbasierte Lösung mit ISO 27001 zertifizierten deutschen Rechenzentrumspartnern HostEurope und Hetzner Online zusammen und erfüllen somit höchste Ansprüche an Ausfallsicherheit, Verfügbarkeit und Datensicherheit. Weitere Infos zu unserem Level 365 Angebot erfahren Sie hier.

Rechtsberatung


Becker Büttner Held

Becker Büttner Held (BBH) versteht sich als der führende Anbieter von Beratungsdienstleistungen für Energie- und Infrastrukturunternehmen und deren Kunden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Bereich der Kommunalwirtschaft. Hier berät BBH ca. 400 Stadtwerke, daneben aber ebenso Energieunternehmen jeder Art, europäische Energieerzeuger, Kraftwerksbetreiber, über 250 Industrieunternehmen, Investmentgesellschaften etc. Aber auch die Politikberatung für Regierungen, Parlamentsfraktionen und Verbände gehört zum Portfolio von BBH. Mit über 450 Mitarbeitern, darunter mehr als 200 Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Ingenieure, nimmt BBH eine Schlüsselposition in der Branche ein. Durch wichtige Publikationen sowie die Herbeiführung zahlreicher Grundsatzentscheidungen ist es BBH außerdem gelungen, die Entwicklung der Energiewirtschaft mit zu prägen. Im Bereich Smart Metering und Smart Grid hat die Sozietät eine besondere Expertise aufgebaut. Sie berät dabei interdisziplinär sowohl die etablierten Marktteilnehmer bei der Bewältigung der sich ergebenden Herausforderungen als auch Unternehmen, die den Umbruch nutzen, in diesen Markt einzutreten.

Full Service Dienstleistung


co.met

Kern unseres Portfolios sind kommunikative Messsysteme sowie IT- gestützte und internetfähige ASP-Datendienste für die Versorgungs- und Energiewirtschaft. Von intelligenten Messeinrichtungen (SMART METER) und Zusatzmodulen zur vollautomatisierten Messwerterhebung über das Meter Data Management (MDM) bis hin zu multimedialen Visualisierungstools bietet co.met die optimale Abbildung und Unterstützung aller vorkommenden Prozesse rund um Verbrauchszähler.

SAP Integration


ENERGY4U

Neben dem Ausbau von Stromtrassen, erneuerbaren Energien und Speichertechnologien gehört die Weiterentwicklung der heutigen Netze hin zu einem "Smart Grid" zu den zentralen Erfolgsfaktoren der Energiewende.
In zahlreichen Projekten konnte ENERGY4U bereits seine Expertise in diesem Bereich unter Beweis stellen und die verschiedenen Bausteine solcher Intelligenten Netze in Zusammenarbeit mit seinen Partnern zusammenfügen. Das umfasst beispielsweise die Integration der Smart Meter in die Abrechnung des Endkunden, Erstellung von Virtuellen Kraftwerken oder auch die Integration von Elektromobilität in die bestehenden Prozesse der Versorgungsindustrie.
Zusätzlich birgt ein weit verzweigtes dezentrales Netzwerk von Minicomputern als Teil des Smart Grids auch viele Risiken hinsichtlich der IT Sicherheit. Angreifer könnten Stromnetze kapern und immensen Schaden anrichten. Um dies zu verhindern unterstützt ENERGY4U Energieversorger bei der konsequenten Umsetzung des Smart Metering Schutzprofil des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vom Zähler bis ins Abrechnungssystem. Auf unsere Webseite finden Sie weitere Informationen zu Smart Metering und E-Mobility.

Energiewirtschaftliche Beratung


LBD

Die LBD ist eine inhabergeführte, unabhängige Unternehmensberatung, 1988 in Berlin gegründet, mit rund 40 Mitarbeitern. Als Spezialist im Energiemarkt beraten wir in allen Segmenten der Wertschöpfung, von der Öl- und Gasproduktion bis zu Mehrwertdienstleistungen für Endkunden. Beratung heißt bei uns: die ganze Energie.

Wir analysieren Rahmenbedingungen und Marktentwicklung im Messwesen und Smart Metering, unterstützen unsere Kunden und Partner bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen und Businessplanungen, gestalten mit ihnen Produkte, Prozesse und Organisation und strukturieren ihre IT.
Als Partner der Smart Nation stehen wir den Mitgliedern bei der Gestaltung des Transformationsprozesses in die »smarte« Welt der Zukunft zur Seite. Wir zeigen, welche konkreten Chancen und Herausforderungen aus den aktuellen Entwicklungen entstehen und erarbeiten gemeinsam, wie hieraus wirtschaftliche Lösungsansätze umgesetzt werden können.
www.lbd.de

alle Smart Nation Mitglieder

Die Planung, die Bereitstellung und der Betrieb einer umfassenden Metering Plattform sind wichtiger Bestandteil des Smart Nations Angebots. Die Smart Nations Mitglieder bieten Ihnen Services entlang des gesamten Lebenszyklus der Lösung bis hin zum kompletten ASP Betrieb. Sprechen Sie Ihre Ansprechpartner bei den Ihnen bekannten Mitgliedsunternehmen an oder wenden Sie sich direkt an uns.

Virtuelle Kraftwerke


SP EnergyControl

Die SP EnergyControl GmbH hat zusammen mit ihren Partnern die Technik zur wirtschaftlichen Integration von kleineren Stromerzeugern und -verbrauchern in einen Verbund entwickelt. Das am Markt etablierte System EC24 besteht aus einer Software zur Verwaltung und Steuerung der Anlagen und einer Kommunikationshardware. In der aktuellen Version werden Notstromaggregate, Blockheizkraftwerke, Gasturbinen sowie Stromverbraucher und Energiespeicher gebündelt und als Regelleistung im Markt für Minutenreserve vermarktet.

In der Entwicklung ist die Erweiterung des Systems zur Erschließung weiterer Anlagentypen und Märkte. Das virtuelle Kraftwerk kann neben den Systemdienstleistungen, wie Regelenergie, Spannungshaltung und Ausgleichenergie, auch die Kapazitätsmärkte und natürlich auch den Strombörsenhandel bedienen. Am Anspruchsvollsten bezüglich der Lieferverpflichtung und der zeitlichen Vorgaben ist die Regelleistung z.B. mit der Sekundärregelung und Minutenreserve. Dabei werden die beiden Fälle Strommangel und Stromüberschuss über die positive Regelenergie, d.h. dem Bereitstellen weiterer Stromerzeugung und die negative Regelenergie, d.h. dem Reduzieren der Stromerzeugung abgedeckt.